Jorges Conexión

 

Salsa / Latin

SABOR DE NOCHE PURPURA

 

Das neue Programm Sabor de Noche Púrpura ist  voller Inspiration, stark und authentisch. Zu den Themen gehören Lebenskraft, Leidenschaft und Emotionen. Jorges Conexión spielt mit 6-12 Musikern in wechselnden Formationen.

 

Jorges Conexión 2019

Die Musiker: George Francis Marti, trombone / Jessica Cadau, vocals / Freddy Benitez, timbales 

Mischa Frey, bass / Benjamin Hasler, trumpet / Jasmin Lötscher, trombone

Josh Wallace, percussion / Kei Riggins Wallace, vocals / Debora Monfregola, vocals 

Christian Zatta, guitar / Niklaus Münger, piano / Barbara Frey, vocals  /  Eduardo Bichili, congas 

Get a Latin taste! Jorge’s conexión wirft dich ins Leben von Puerto Rico. Lass dich mitreissen! Satte Bläsersätze surfen auf Latin Grooves, luftige Harmonien verweben sich mit pulsierenden Timbales und Congas. Die Vocals erzählen von Liebe, Diskriminierung und Verzweiflung. Über diesem Drive heben die Solisten zu ihren Höhenflügen ab. Voller Hoffnung und Visionen. Sonido, alma y corazón.  

Sabor Profundo

 

Der Zuger Posaunist George Marti hat Jorges Conexión im Jahr 2017 als Musik- und Kunstprojekt gegründet. Der Trailer zeigt die Hintergründe:

Soziales Engagement

Die Komposition El Dilema von George Marti ist von Pelayo F. Arrizabalaga in Acryl auf Leinwand als graphische Partitur dargestellt worden. Davon hat Jorges Conexión 1200 Karten gedruckt, an den 

Konzerten verkauft und sämtliche Einnahmen Debajo del Sombrero in Madrid gespendet.


Mehrspur Musikklub, Zürich

Sabor Profundo, 2017


Alles ist Schwingung

Alles ist Klang

Der Kosmos klingt

Und ich mit ihm

 

Musik ist Klang

Klang bin ich

Ich bin Musik

 

Klang lebt in der Musik

Musik klingt im Leben

Leben klingt in mir

 

George Marti